Surfstick- und Datentarife von Unitymedia

Datentarife und mobiles Surfen - allein oder in Kombination Unitymedia bietet zwei Kombitarife (Mobilfunk- und Datennutzung) sowie zwei reine Surf-Tarife an. Die beiden Kombitarife von Unitymedia beinhalten die Möglichkeit, bis zu 5 SIM-Karten parallel zu nutzen. Alle Tarife werden flexibel, d.h. ohne Mindestvertragslaufzeit, mit einer Kündigungsfrist von drei Monaten vertrieben und können separat oder in Kombination mit einem 2play- oder 3play-Kabelpaket von Unitymedia bestellt werden.
Das Surfstick-Angebot von Unitymedia gibt es leider nicht mehr!

Gute Alternative zu Unitymedia Surfsticks

Anbieter Kosten Leistungen


die einzelnen Tarife

  • Der Family&Friends + Surf Tarif
    Der Family&Friends + Surf Tarif ist ein Kombitarif aus Telefon- und Datenflatrate für € 5,00/Monat bei einer einmaligen Einrichtungsgebühr von € 9,95. Neben der kostenlosen Telefonie zu Unitymedia-Netzen können Sie über 500 MB Inklusiv-High-Speed-Datenvolumen (bis zu 7,2Mbits/s) verfügen. Durch Inanspruchnahme einer Zusatzoption für € 5,00/Monat ist das Datenvolumen auf bis zu 1 GB erweiterbar.
  • All Net + Surf Tarif
    Im All Net + Surf Tarif erhalten Sie ebenfalls 500 MB Inklusiv-High-Speed-Datenvolumen mit der Option auf Hinzubuchung von weiteren 500 MB für € 5,00/Monat, allerdings zu anderen Mobilfunk-Bedingungen: Statt einer ausschließlichen Unitymedia-Flatrate kann in diesem Tarif für € 25,00/Monat ohne zusätzliche Kosten in alle dt. Netze (inkl. Festnetz) telefoniert werden.
  • Notebook Tages-Flat
    Fürs reine mobile Surfen bei geringer Nutzungsintensität steht bei Unitymedia die praktische Notebook Tages-Flat zur Verfügung. Hier zahlen Sie für jeden angefangenen Tag der mobilen Internet-Nutzung genau € 2,50 und erhalten dafür die ersten 200 MB Datenvolumen in High-Speed-Geschwindigkeit. Im Gegensatz zu den vorgenannten Kombitarifen kostet jede zusätzliche SIM-Karte im Surftarif einmalig € 9,95. Auch hier verzichtet Unitymedia auf eine Mindestvertragslaufzeit und ermöglicht die Kündigung mit Drei-Monats-Frist. Die Notebook Tages-Flat bietet allerdings keine Erweiterungsmöglichkeiten des High-Speed-Volumens.

Für Vielsurfer gibt es deshalb bei Unitymedia die Notebook Flat ohne Mindestvertragslaufzeit mit 5 GB High-Speed-Datenvolumen für € 20,00/Monat und einmaliger Einrichtungspauschale von € 9,95 zu ansonsten gleichen Konditionen wie die Notebook Tages-Flat.

Der Surfstick von Unitymedia

Für Einsteiger in die Welt des mobilen Surfens kann außerdem zu den Notebook Flat Tarifen direkt ein Internet Stick für einmalig € 35,00 optional hinzubestellt werden. Dieser kann zugleich auch als micro-SD Kartenlesegerät verwendet werden, um z.B. Fotos oder Musikdaten unterwegs vom Smartphone auf ein nicht bluetooth-fähiges Tablet oder Notebook und umgekehrt zu übertragen.

Fazit

Der Marktanteil von Unitymedia am Mobilfunkmarkt ist aufgrund der starken Abhängigkeit von der Kabelnetzverteilung bisher eher gering. Dennoch erscheinen die Tarife einfach strukturiert, preisgünstig und damit durchaus konkurrenzfähig. Allerdings sind angesichts der bei normaler Nutzung sicherlich gegebenen Kostenkontrolle einige Mobilfunkdienste trotz All Net Flat weiterhin kostenpflichtig. Es empfiehlt sich deshalb, vor Vertragsschluss unbedingt das Kleingedruckte, wie in diesem Fall z.B. die Mobilfunkdienst-Preisliste auf der Homepage von Unitymedia, in Augenschein zu nehmen.

Unsere Vergleiche

Ohne Vertrag

Hier finden Sie Surfstick Tarife OHNE Vertrag. D.h. Tarife die mit einer Laufzeit von 30 Tagen zum Monatsende gekündigt werden können und Prepaid Tarife bei denen Guthaben aufgeladen werden muss.
mehr Infos

Prepaid

Prepaid Tarife mit Surfstick finden Sie hier. Bei Prepaid Tarifen müssen Sie selber das Guthaben per Aufladecode aufladen. Diese Methode ist umstänlich aber bietet auch größt mögliche Kostenkontrolle
mehr Infos

Tablet Tarife

Hier finden Sie Datentarife für Ihr Tablet. Wir empfehlen Tarife mit mindestens 5 GB Internet und wenn möglich OHNE Vertragslaufzeit.
mehr Infos